Willkommen

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Wo gibt es Geschichtsvorträge in Basel? Im Geschichtsclub beider Basel. Treffen Sie sich mit Geschichtsfans zu spannenden Vorträgen fachkompetenter Historiker. Ob Basler Geschichte, Schweizer Geschichte, Weltgeschichte,... ob Antike, Mittelalter oder Neuzeit,... Hauptsache spannend und horizonterweiternd. Ist Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie zu einem Referat.
​​​​​​​

Zwei Vorträge im August
Die Geschichte des Christentums: Griechenland & Rom
​​​​​​​Referent: Mike Stoll
Dienstag 16. August 19:00 Uhr

Die Ukraine und Russland - Schlaglichter einer Beziehungsgeschichte
Referent: Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk
Dienstag 23. August 19:00 Uhr
​​​​​​​​​​​


Die Geschichte des Christentums: Griechenland & Rom
Christentum
Mit Jesu Tod am Kreuz beginnt für seine Anhängerschaft ein Prozess der Emanzipation vom Judentum, an deren Ende das Christentum als eigenständige Glaubensgemeinschaft hervorgeht. Die Gottessohnschaft Jesu, seine Auferstehung von den Toten und der damit verbundene Anbruch des Reich Gottes sind ihre zentralen Glaubenssätze, welche die Apostel und insbesondere Paulus in die Städte der antiken Welt hinausgetragen haben. Trotz zahlreicher Verfolgungen über die Jahrhunderte schwingt sich das Christentum bis Ende des 4. Jahrhunderts faktisch zur alleinigen Staatsreligion im Römischen Reich auf. Zahlreiche Schriften von Kirchenvätern wie Irenäus von Lyon oder Augustinus von Hippo schärfen dabei stetig sein Profil, während das Wirken von Missionaren wie Patrick, Columban oder Bonifatius den neuen Glauben über die Alpen nach Norden tragen und so den Grundstein des christlichen Mittelalters in Europa legen.


Die Ukraine und Russland - Schlaglichter einer Beziehungsgeschichte
Ukraine Russland

Mit dem brutalen Überfall der Ukraine am 24. Februar 2022 hat der seit acht Jahren währende Krieg Russlands gegen seinen westlichen Nachbarn eine neue Eskalationsstufe erreicht. Eine Versöhnung der beiden «Brudervölker» erscheint vor diesem Hintergrund in näherer Zukunft undenkbar. Wie konnte es so weit kommen? Hilft ein Blick in die lange und komplizierte Beziehungsgeschichte der beiden Länder, um die aktuelle Situation besser zu verstehen?

Programm 2022
Prost Neujahr!
Hintergründiges zu Geschichte und Brauchtum rund um den Jahreswechsel
Donnerstag 6. Januar 2022

Die sagenhaften Amazonen 
Gab es das kriegerische Frauenvolk wirklich?
Donnerstag 27. Januar 2022

Die Basler Fasnacht
Hintergründiges und Wissenswertes über die „drey scheenschte Dääg“
Donnerstag 24. Februar 2022

Menschen – Götter – Personifikationen
Was alles stellen die griechischen Statuen dar?
Donnerstag 17. März 2022

Frühjahrsmythen und Osterbräuche
oder Wie der Hase zum Ei kam...
Dienstag 5. April 2022

Einführung in die Bibel: Das Alte Testament
Donnerstag 5. Mai 2022

Einführung in die Bibel: Das Neue Testament
Donnerstag 2. Juni 2022

Die Apokryphen - Verborgene Schriften zur Bibel
Donnerstag 23. Juni 2022

Die Geschichte des Christentums 1 - Griechenland & Rom
Dienstag 16. August 2022

Die Ukraine und Russland - Schlaglichter einer Beziehungsgeschichte
Dienstag 23. August 2022

Die Geschichte des Christentums 2 - Nördlich der Alpen
Donnerstag 15. September 2022​​​​​​​

Führung durch die Sonderausstellung „Ave Caesar! Römer, Gallier und Germanen am Rhein“
Donnerstag 27. Oktober 2022

Judentum – Christentum - Islam
Donnerstag 17. November 2022

Griechische Mythologie 1 - Vom Chaos zum Olymp (Wiederholung)
Donnerstag 24. November 2022​​​​​​​

Engel - Boten zwischen Himmel und Erde - Weihnachts-Spezial
Donnerstag 8. Dezember 2022

Griechische Mythologie 2 - Grosse Helden und tragische Gestalten
1.Halbjahr 2023


Griechische Mythologie 3 - Troja
1.Halbjahr 2023


Griechische Mythologie 4 - Die Odyssee
1.Halbjahr 2023


Griechische Mythologie Finale - Führung im Antikenmseum​​​​​​​
1.Halbjahr 2023




Wer ist Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk?


Seit 2011 Professor für Osteuropäische Geschichte und Neuere Allgemeine Geschichte am Departement Geschichte der Universität Basel. 

Frithjof Benjamin Schenk
Frithjof Benjamin Schenk

Wer ist Mike Stoll?

Mike Stoll ist Referent im Geschichtsclub beider Basel. Von Hause ist Mike Religionswissenschafter und Ägyptologe. Seine Stärke liegt darin, dass er der Hörerschaft nicht einfach nur ein beliebiges Thema, sondern auch dessen historische, wirtschaftliche oder religiöse Zusammenhänge und kulturelle Verstrickungen vermittelt.
Mike Stoll
Mike Stoll

Wer ist Tomas Lochman?


Tomas Lochman ist klassischer Archäologe und Kurator am Antikenmuseum Basel. Forschungs- und Arbeitsaufenthalte nach Rom, Lyon, Strassburg, New York und in die Türkei.


Tomas Lochman
Tomas Lochman
Geschichtsclub beider Basel

Ganz alt


Geschichtsclub beider Basel

Mittel alt


Geschichtsclub beider Basel

Noch nicht so alt


Wir sind ein Verein mit dem einzigen Zweck, Referate und Führungen zu geniessen.
Sie finden uns auf Facebook, Youtube und LinkedIn